Assistent für Optionen von Tesla Coin

Assistent für Optionen
Diese Plattform gibt Ihnen sofortiges Feedback über den Wert von Optionsgeschäften, die Sie in Erwägung ziehen. Sie soll die Wahrscheinlichkeit einschätzen, dass der Optionshandel profitabel sein wird, und bei der Entwicklung einer guten Handelsstrategie helfen.

Er verfügt über Trendindikatoren für ein bis sechs Monate, über 40 komplexe Handelsstrategien und eine Checkliste für Handelsstrategien. Wenn Sie mehr wissen möchten, finden Sie auf der Website von Tesla Coin ein Video-Tutorial.

Tesla Coin Gebühren

Während die meisten Dienstleistungen kostenlos sind, gibt es einen variablen Kontomindestbetrag, abhängig von der Art des Kontos, das Sie eröffnen möchten. Glücklicherweise beträgt der Mindestbetrag für die Eröffnung eines Brokerkontos $0.

Konto-Mindestbetrag: $0 Maklerkonto
Webseite: https://www.specficnz.org/tesla-coin-erfahrungen-betrug/
$2.000 Margin-Konto
$25.000 Fistrade-Daytrading-Konto
Handelskosten: Aktien $0 pro Handel
$0 Optionshandel pro Kontrakt
Jährliche Margin-Raten für Aktien: 8,8% – volumenabhängig (größeres Konto niedrigere Raten)
Kauf von Investmentfonds: $0
Kauf von Anleihen: $0
Abhebungsgebühr: $0
Einzahlungsgebühr: $0
Gebühr für Broker-unterstützte Trades: $19.95
Gebühr für ausgehende Überweisungen: Vollständige Überweisung $75
Teilüberweisung $55
Tesla Coin Mobile App
In ihren Tesla Coin-Bewertungen beschreiben die Kunden die App als einfach, intuitiv und leicht zu bedienen. Seit dem ersten Start hat sich die App drastisch verbessert und ermöglicht nun Hochgeschwindigkeits-Trades, die von einer leistungsstarken Technologie unterstützt werden. Sie ist sowohl für Android als auch für iOS verfügbar.

Sie finden dort Tools für die technische Analyse von Aktien, Charts, Informationen und Nachrichten. Erfahrene Anleger nutzen die Funktion der technischen Analyse häufig, um Ein- und Ausstiegspunkte für Aktien beim Handel zu finden. Schnelle und robuste Charts von MultiChart (TradingView) sind in der App verfügbar.

Leider sind die Nachrichten von Morningstar und Briefing.com in der App nicht verfügbar. Es gibt keine Screening- und Research-Tools, Sie können keine Alarme einstellen und Sie können nur Aktien, ETFs und Optionen handeln.

Tesla Coin Kundendienst

Obwohl Tesla Coin keinen 24/7-Support anbietet, ist der Kundenservice von Tesla Coin kompetent und reaktionsschnell. Die Kundenbetreuung ist nur während der Geschäftszeiten von 8 bis 18 Uhr EST verfügbar. Die Sache, die ihnen einen Vorteil gegenüber anderen gibt, ist die Tatsache, dass der Kundensupport in Mandarin, Kantonesisch und Englisch verfügbar ist.

Tesla Coin-Alternativen
Tesla Coin gilt als eine der am besten bewerteten Online-Aktienhandelsfirmen für Anfänger und Veteranen. Dennoch hat es Konkurrenz. Hier sind einige der größeren Namen in der Branche und wie sie im Vergleich.

Tesla Coin vs. Robinhood
Tesla Coin-Brokerage-Konten bieten fortschrittlichere Kontrollen für Ihre Aufträge auf den Finanzmärkten und eignen sich für Nutzer, die komplexere Strategien verfolgen. Eines der Hauptverkaufsargumente von Robinhood ist die Möglichkeit, Kryptowährungen und „Fractional Shares“ zu kaufen, d. h. Mengen, die kleiner als eine Aktie sind. Diese sind jedoch außerhalb der Plattform illiquide und nicht auf andere Broker übertragbar. Beide bieten Cash-Management und bankähnliche Dienstleistungen an.

Tesla Coin vs. Interactive Brokers

Tesla Coin hat ein breiteres Angebot an US-Finanzinstrumenten mit einer Provision von 0 $ im Vergleich zur Lite-Variante von Interactive Brokers, die sich an Einsteiger richtet und für diese geeignet ist. Zusätzlich zu seinem Angebot an US-Finanzmärkten bietet Interactive Brokers seinen Nutzern Zugang zu globalen Märkten und Börsen. Für fortgeschrittene Händler/Investoren ist die PRO-Variante nützlich, wenngleich sie teurer ist. Interactive Brokers ist eine an der NASDAQ notierte Aktiengesellschaft. Die Abhebungsgebühr bei Tesla Coin beträgt $0, während IB je nach Art der Abhebungsanfrage unterschiedliche Gebühren erhebt.